WILDTIER HEGE PROGRAMM
Click for English main pageKlicken für deutsche StartseiteItaliano Pagina PrincipaleItaliano Pagina Principale
Das Wildtier-Hege-Programm ist eine Initiative unseres Teams für die Erhaltung der einzigartigen, fragilen Fauna, der Biodiversität des Ökosystems im GocheGanas Naturreservat und zur Sicherung der Lebensqualität.

Menschen, die ein Herz für Tiere und die Mittel dazu haben, sollten in eine der Tierarten oder in eines der Programme im Hochland von Namibia investieren, das den Schutz des Naturerbes der Menschheit unterstützt.
  
 
Die junge Familie Martin & Zissy Frommhagen nehmen zusammen mit ihrer Tochter Anneke aus Deutschland am Programm zum Schutz der Breitmaulnashörner teil.

Wir haben ein passendes Tier gefunden, mit dem eine beeindruckende Herde gezüchtet wurde. Der Breitmaulnashorn-Bulle wurde bei Sonnenaufgang am 8. August 2002 der Herde zugeführt. 

Ausgebildete Spurenleser folgten dem Nashorn auf seinen Wegen, um seinen Gesundheitszustand und sein Verhalten zu studieren. Dabei wurde festgestellt, dass der Bulle, der ursprünglich von der berühmten Ongava Ranch kam (südlich der Etoschapfanne gelegen), sich sehr gut in sein neues Umfeld einfügte. 

Heute lebt er zusammen mit einer Breitmaulnashorn-Kuh und ihrem Kalb im Naturreservat. Es gibt positive Anzeichen, dass bald ein weiteres Nashorn-Kalb das Licht der Welt erblicken wird.